Suchen

Gut unterwegs seit 1965:

Vereinigung Nordostschweizerischer Marktorte und Fürstentum Lichtenstein​
. . . die Fachstelle für Marktgemeinden seit 1965

Die VNOSM wurde am 14. April 1965 durch 23 Marktgemeinden, vorwiegend aus dem Raum Ostschweiz, gegründet.
Der Vereinigung beitreten können politische Gemeinden, Korporationen und Verwaltungen, die alljährlich mindestens einen Markt oder eine Chilbi durchführen.                                

Die Vereinigung ist Ansprechpartner für Marktverantwortliche und Behörden. Ziele der VNOSM sind, den Gedankenaustausch und die Zusammenarbeit unter den Marktorten zu fördern und professionelle Informationen im Marktwesen anzubieten.

Mit unserer kompetenten Beratungs- und Supportdienstleistungen unterstützen wir unsere Verbandsmitglieder bei der Marktorganisation. Unsere Infostelle garantiert umfassende Auskunft über Rechtsfragen zu kantonalen und eidgenössischen Gesetzen und zu Fragen rund um die Organisation der Märkte und Chilbis. Wir fördern unsere Mitglieder mit gezielten Weiterbildungsangeboten.

Zudem werden in der Vereinigung der Gedankenaustausch und die Zusammenarbeit unter den Marktverantwortlichen gefördert. Viele Fragen und Probleme lassen sich durch den direkten Erfahrungsaustausch zwischen den marktverantwortlichen Personen lösen.

Durch regelmässige Umfragen bei unseren Mitgliedern stellen wir sicher, dass die Bedürfnisse der Marktgemeinden rechtzeitig in das Dienstleistungsangebot der VNOSM aufgenommen werden.

Die VNOSM ist Bindeglied zwischen den Marktgemeinden sowie den Marktfahrer- und Schaustellerverbänden. Unser Ziel ist es, mit allen Partnern den höchsten Qualitätsstandart im Marktwesen sicherzustellen.

Die Vereinigung geniesst in Fachkreisen ein hohes Ansehen und ist für die marktveranstaltenden Gemeinden ein wichtiges Informationsforum. Mit den kantonalen und eidgenössischen Fachstellen wird eine konstruktive Zusammenarbeit gepflegt.